Freitag, 12. April 2019

In anderen Medien: Streitgespräch mit Ulrich Speck für die Süddeutsche Zeitung

In anderen Medien: Für die Süddeutsche Zeitung habe ich mit Ulrich Speck vom German Marshall Fund darüber diskutiert, wie es jetzt mit der europäischen Integration weitergehen soll. Müssen wir den Status quo konsolidieren, weil mehr als pragmatisches Durchwursteln gerade nicht drin ist? Oder mehr Demokratie wagen, um die EU aus ihrer Legitimitätsfalle zu holen?

Das Streitgespräch ist hier zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind hier herzlich willkommen und werden nach der Sichtung freigeschaltet. Auch wenn anonyme Kommentare technisch möglich sind, ist es für eine offene Diskussion hilfreich, wenn Sie Ihre Beiträge mit Ihrem Namen kennzeichnen. Um einen interessanten Gedankenaustausch zu ermöglichen, sollten sich Kommentare außerdem unmittelbar auf den Artikel beziehen und möglichst auf dessen Argumentation eingehen. Bitte haben Sie Verständnis, dass Meinungsäußerungen ohne einen klaren inhaltlichen Bezug zum Artikel hier in der Regel nicht veröffentlicht werden.